Das offene Schulforum

Normale Version: Alternative "Fakten" statt Wissenschaft
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Alternative "Fakten" bestimmen auch unser Schulumfeld. So gibt es keine wissenschaftlichen Daten, welche die folgenden herbei geredeten "Fortschritte" stützen würden:

1. Vorverlegung des Fremdsprachenunterrichts
2. Kompetenzorientierung
3. Inklusion / Total-Integration
4. Verwendung von digitalen Medien im Unterricht

Beispiel: Alternative Mathematik

Eine bitterböse Satire aus den USA zum Zustand der Schule. Wie weit sind wir in der Schweiz schon und wie schützen wird uns und unsere Kinder vor einer ähnlichen Entwicklung? Gibt es Parallelen?

Alternative Math, Kurzfilm, englisch. Dauer: 9.06 von Ideaman, 19.9.2017:

LINK: https://youtu.be/Zh3Yz3PiXZw